Aufgabenstellung zum Software-Praktikum
im Sommersemester 2013


SC-13 -  Semantic Chess

Betreuer: Dr. Axel Ngonga, Dr. Jens Lehmann

 

Beschreibung: Schach gehört zu den kompliziertesten und beliebtesten Spielen der Welt. Über Jahrhunderte hinweg wurden Millionen von Schachpartien von Tausenden von Spielern dokumentiert und meist im PGN Format gespeichert. Obwohl PGN eine Lingua Franca für Schachengines darstellt, erschwert dieses Datenformat den Einsatz von semantischen Technologien für die Beschreibung, Analyse und Weiterverwertung existierender Schachpartien. Ziel des Praktikums ist die Umsetzung einer einfachen semantischen Schachengine, welche anhand einer RDF Repräsentation eines großen Katalogs von Schachpartien in der Lage ist, Schach zu spielen aber auch Partien zu katalogisieren und durchsuchbar zu machen.