Aufgabenstellung zum Software-Praktikum im Sommersemester 2012


Tauschbörse - Entwicklung einer Tauschplattform für Kindergartenplätze

Betreuer: Thomas Riechert

Beschreibung: Der Gesamtelternrat der Stadt Leipzig [1] setzt sich für die Interessen von Eltern und deren Kindern in der Stadt Leipzig. So auch für die Eltern, deren Kinder in Kindergärten betreut werden. Das Standardisierte Vergabeverfahren für Kindergartenplätze [2] ist aus vertrags-technischer Sicht nicht flexibel. Da Verträge meist über mehrere Jahre hinweg abgeschlossen werden, stellt der Umzug von Familien innerhalb der Stadt ein großes Problem dar. Prinzipiell ist es möglich, einen Platz zu tauschen, allerdings ist es nicht einfach, Tauschpartner zu finden.

Ausgeschrieben wird die Entwicklung einer Plattform für Tauschangebote, die zusätzlich minimale Funktionen zur Abwicklung eines Tausches bietet. Neben dem Gesamt-Elternrat sind auch das Jugendamt und ein Unternehmen für den Betrieb der Plattform als Stakeholder am Projekt beteiligt. Da es sich um ein öffentliches Projekt handelt, soll die Entwicklung der Plattform den minimalen Anforderungen einer Entwicklung nach dem V-Modell XT entsprechen. In einigen Vorbesprechungen konnten bereits Anforderungen gesammelt werden. Die Anforderungen sind in einem Soft Wiki-System [3] verfügbar.

[1] http://www.ger-leipzig.de
[2] https://www.meinkitaplatz-leipzig.de
[3] http://projekte.softwiki.de/Projekt_kitaplatztausch/