Aufgabenstellung zum Software-Praktikum im Sommersemester 2008


Thema Personal Knowledge Management

Betreuer: Thomas Riechert

OntoWiki ist eine Plattform zur agilen Verwaltungen von Semantic Web Wissensbasen. Semantische Daten werden als in unterschiedlichen Ansichten präsentiert und können intuitiv verändert werden. Das darunterliegende RDF Modell enthält neben den Daten auch RDF Schema Informationen oder OWL Ontologien.

Das Open Source Projekt OntoWiki ist in PHP und JavaScript entwickelt und nutzt das Zend Framework und verschiedene APIs (z.B. RAP und jQuery). Es existiert eine Plugin-Architektur, über welche zusätzliche Funktionen in OntoWiki integriert werden können, ohne das System komplett kennen zu müssen.

Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung einer integrierten Umgebung zum zentralen Verwalten persönlicher Daten. Solche Daten stellen z.B. Adressen, Kalender, Projektinformationen und Aufgaben dar. Es sind geeignete Ontologie Schemata wie z.B. FOAF auszuwählen, und über Plugins Schnittstellen zu anderen Systemen zu implementieren.

Sie pflegen einen Bug Tracker und entwickeln das Plugin direkt im OntoWiki Repository auf SourceForge, welches mit SubVersion gepflegt wird. Bei der Entwicklung des Plugins müssen Coding Standards eingehalten werden.


Zusätzliche Links