Aufgabenstellung zum Software-Praktikum im Sommersemester 2007

Thema OLAT

Betreuer: Prof. Dr. Gräbe

Eine Fakultät einer deutschen Hochschule möchte im Rahmen der weiteren Qualifizierung ihrer Geschäftsprozesse das bisher eingesetzte und in die Jahre gekommene webbasierte System der Vorlesungs- und Prüfungsverwaltung durch ein modernes modulares Java basiertes System ersetzen.

Unter den webbasierten Java-Systemen kommt das an der Universität Zürich entwickelte OLAT den Anforderungen an das einzusetzende System schon recht nahe. Insbesondere können mit OLAT einzelne Kurse und deren Teilnehmer gut verwaltet werden. Die speziellen Anforderungen der integrierten Verwaltung von Kursen als Bestandteil verschiedener Studiengänge sowie ein integriertes Management der An- und Abmeldung zu Prüfungen unter Berücksichtigung von Zulassungsrestriktionen genügen den Anforderungen jedoch nicht.

Die Fakultät hat deshalb die Firma "SoftAdapt" beauftragt, auf der Basis von OLAT durch Anpassung und Erweiterung ein für die speziellen Einsatzzwecke taugliches System zu erstellen. Die Firma hat ein entsprechendes Software-Projekt aufgesetzt, welches Ihr Team umsetzen soll.