Projekt:


  Wir bearbeiten im Rahmen des Softwaretechnik Praktikums SS2003 das Thema Übungsbetrieb. Dabei geht es um die Planung, Modellierung und Umsetzung einer Software zur Verwaltung des Übungsbetriebs eines Lehrstuhls, welche als Java-Servlet realisiert werden soll. Diese Homepage dient der Dokumentation unseres Projektes.



 Mitglieder/Rollen:


  Michael Welt Projektleiter und Verantwortlicher für Dokumentation
Thorsten Berger technischer Assistent
Steffen Dienst Verantwortlicher für Tests
Björn Dassow Verantwortlicher für Recherche und Design
Stefan Sosnicki Verantwortlicher für Design und Implementierung



 Planung/Fortschritt:


 

1. Aufgabe (Aufgabenstellung)
Internet-Recherche zum Thema und Einrichtung des CVS-Repository sowie einer Gruppen-Homepage zur Dokumentation des Projekts.
Abgabetermin des Recherche-Berichts: 27.4.03
weitere Materialien: Verwendung von CVS

Status: fertiggestellt
abgerechnete Leistung:  Recherchebericht


2. Aufgabe (Aufgabenstellung + Ergänzungsblatt "Übungsbetrieb")
Anforderungsanalyse inkl. Erstellen von Lastenheft und Glossar sowie Einarbeitung in das Fachkonzept. Ausserdem ist ein lauffähiges Prototyp-Servlet zu implementieren.
Abgabetermin: 4.5.03       Inspektion: 9.5.03, 14.30 Uhr
weitere Materialien: Servlets auf pcai003, Inspektionszeitplan am 8./9.5.

Status: fertiggestellt
abgerechnete Leistungen:       Lastenheft / Glossar

      Prototyp-Servlet      (Designbeschreibung + JavaDoc + Source)


3. Aufgabe (Aufgabenstellung + Ergänzungsblatt "Übungsbetrieb")
Reverse Engineering des verwandten Projekts WebAssign und darauf basierende Erstellung einer Designstudie. Weiterhin soll das eigene Pflichtenheft zusammengestellt werden.
Abgabetermin: 25.5.03
weitere Materialien: WebAssign 1.9, .mdl-Datei für Rational Rose

Status: fertiggestellt
abgerechnete Leistungen: Designbeschreibung und Pflichtenheft


4. Aufgabe (Aufgabenstellung)
Erste Designbeschreibung der zu entwickelnden Uebungsverwaltung. Weiterhin soll bereits eine Planung der Test-Suite und der Einteilung zu Implementierunsarbeiten erfolgen. Dabei soll das Konzept des Extreme Programming angewendet werden.
Abgabetermin: 9.6.03

Status: fertiggestellt
abgerechnete Leistungen: Designbeschreibung Planung Implementierung,

Testkonzept und  Dokumentationskonzept


5.Aufgabe (Aufgabenstellung)
Implementierungsphase

1. Iteration: UebManager-Servlet
minmale Funktionalität vorhanden (Student registrieren, reg. Student loggt sich ein, PWD zuschicken), Template-Management
2. Iteration

UebManager-Servlet

Admin-Account: (admin/nimda) kann Dozent anlegen, eingeloggte User killen
Dozent-Account: (berger/test) kann Übungsgruppen, Tutoren anlegen, Forum moderieren
Weiterhin kann sich Student registrieren, in Forum posten, vergessenes PWD zuschicken
-> erste Version des Forums

derzeitige Anzahl Klassen: 67
Anzahl HTML-Templates: 41

3. Iteration UebManager-Servlet
Beschreibung folgt.

4. Iteration
final version

Der neue UebManager ultra! Wäscht jetzt noch weißer!

       UebManager-Servlet

Endgültige Funktionalität erreicht. Die Konfiguration der Oberfläche sowie Designänderungen in HTML-Templates überlassen wir dem "Kunden" ;)
admin/nimda
Dozent: berger/test

Metrics:
LOC: 3692   (ohne Deklarationen, Kommentare, HTML-Templates)
Klassen: 88
Packages: 9
HTML-Templates: 59

weitere Materialien:

Designbeschreibung    Installations-/Anpassungsdoku

Javadoc

Die Quelltexte werden zu gegebener Zeit als Open Source veröffentlicht ;)




Projektseite der Gruppe Ueb20 zum SWT-Praktikum im SS 2003.